Forderungseinzug & Zwangsvollstreckung in Griechenland

Die Vollstreckung deutscher Titel und Zwangsvollstreckung in Griechenland kann erheblichen Aufwand verursachen und erfordert u. a. ein sogenanntes Exequaturverfahren in Griechenland. Unter die "Titel" fallen neben Endurteilen und gerichtlichen Vergleichen auch Scheidungsurteile, eventuell mit Verbund- und Folgesachen (Unterhalt, Sorgerecht etc.) sowie Beschlüsse über Prozesskosten und Anwaltskosten nach § 19 BRAGO.

Die Deutsche Botschaft zu Athen empfiehlt unter anderem ausdrücklich, sich als Gläubiger zunächst von einem Rechtsanwalt in Griechenland über konkrete Aussichten beraten und insbesondere prüfen zulassen, inwieweit beim Schuldner realistisch gesehene überhaupt in Vermögen vollstreckt werden könnte. Weitere Informationen zu dem Thema "Forderungseinzug und Zwangsvollstreckung in Griechenland" bietet der Beitrag Zwangsvollstreckung in Griechenland.

Kosmidis & Partner Anwaltsgesellschaft:
P.O. BOX 17, 57004 Nea Michaniona (Chalkidiki / Thessaloniki)
Telefon / Telefax: +30 23920 57167 / +30 23920 57619
E-Mail: info@rechtsanwalt.gr

Berufsbezeichnungen:
- Rechtsanwalt (verliehen in Deutschland)
- Dikigoros (verliehen in Griechenland)

Ges.-Reg.-Nr.: LG Thessaloniki 90010
Steuernummer: 998933736 FA Kalamaria
Anbieterkennzeichnung: Impressum & Disclaimer

Berufsrechtliche Regelungen:
  - Griechisches Anwaltsgesetz (Kodikas Dikigoron)
  - Berufsregelungen der Rechtsanwälte der EU
  - Regelungen der Bundesrechtsanwaltskammer